Montag, 2. April 2018

Impuls für deine Woche

via Bible App - You Version
Wenn ihr unser Osterspecial in den letzten Tagen verfolgt habt, dann habt ihr gemerkt, dass es um die Ostergeschichte ging. Ganz schön krass, was da alles passierte. Nur die wenigsten Menschen, die damals lebten, ahnten welche Auswirkungen das auf die gesamte Menschheit haben würde.

Schon lange bevor Jesus lebte, wurde vorausgesagt, was mit ihm passieren würde. Und warum das alles passieren würde.

In Jesaja 53 Vers 5 steht nämlich:
"Doch er wurde blutig geschlagen, weil wir Gott die Treue gebrochen hatten; wegen unserer Sünden wurde er durchbohrt. Er wurde für uns bestraft – und wir? Wir haben nun Frieden mit Gott! Durch seine Wunden sind wir geheilt."

Weil wir Gott die Treue gebrochen haben und wegen unserer Sünden musste Jesus das alles erleiden, diese Schmerzen ertragen.

Dass seine Wunden Heilung bringen, das durften schon viele Menschen erfahren.
Dabei geht es nicht nur um körperliche Heilung, sondern vorallem um unsere unsichtbaren Verletzungen. Die Verletzungen, die tief in uns drin sind, die wir auch nicht jedem zeigen und die nur schwer von Menschen geheilt werden können.
Sein Blut, seine Wunden bringen Heilung.
Für mich. Für dich. Für jeden von uns.
Er drängt sie uns nicht auf. Jesus bietet sie uns an.
Nimmst du sie an?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Durch das Verfassen und Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten in diesem Zusammenhang an Google-Server übermittelt werden. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du hier.