Dienstag, 16. Februar 2016

Musikvideo: Emanuel Reiter - Hin und Weg

via
Im Fall von Emanuel Reiter steht das Jahr 2016 ganz im Licht seines neuen Albums "Von guten und anderen Zeiten", welches in wenigen Tagen erscheinen wird.
Als kleinen Appetizer hat der Singer/Songwriter aus der Schweiz ein Musikvideo zu seinen ersten Single "Hin und Weg" rausgehauen - ganz passend einen Tag vorm Valentinstag.
Wer kennt es nicht, das Verliebtsein? Und wahrscheinlich fast jeder kennt auch das Gefühl, wenn Routine in die Beziehung einkehrt und das große Verliebtsein langsam schwindet. Da wünscht man sich die Zeit zurück, wo man noch Schmetterlinge im Bauch hatte.
Darum geht es in dem Lied. Das Lied "Hin und Weg" will aber auch aus jedem gewöhnlichen Tag einen Valentinstag machen und die Zuhörer dazu inspirieren, sich wieder neu an die Zeit zu erinnern, als das Gefühl verliebt zu sein aufregend und neu war.
Auf seiner Homepage schreibt Emanuel Reiter dazu "Tag für Tag können wir uns dafür entscheiden, unseren Lieblingsmensch mit neuen Augen zu lieben und die Bewunderung für ihn zurückzugewinnen. Bis zu dem Punkt, an dem wir uns wieder sprachlos in den anderen verlieben und „Hin & Weg“ von ihm sind".
Ein schöner Song, um seine Gefühle für den Partner auch mal auf eine ganz andere Art und Weise auszudrücken. Und das wird mit dem Video super schön auch in Bild umgesetzt.
Gedreht wurde das Video in Zürich an einem schönen winterlichen Tag. Auch die gezeigten Szenen - Menschen, teils auch Paare - unterstreicht die Message, die hinter diesem Song steckt. Ein Song, der nachdenklich macht, aufrüttelt, berührt und zugleich auch noch Ohrwurmpotential hat.
Noch bis zum Freitag habt ihr übrigens die Möglichkeit, den Song kostenlos downzuloaden.


Emanuel Reiter - Hin und Weg


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen