Freitag, 3. Juli 2015

Musikvideo: October Light - Kad Bi Barem

via Facebook
In diesem Jahr feiern October Light ihr 10-jähriges Band-Jubiläum.
Anfang April waren sie im kroatischen Fernsehen zu sehen und im Radio zu hören, wo sie von ihrer neuen Single "Kad Bi Barem" erzählten. Dieses Mal gab es sogar einen Trailer zum Musikvideo, durch den die Vorfreude auf das richtige Video gesteigert wurde.
In der Woche nach Ostern war es dann endlich so weit, und sie zeigten der Welt das Musikvideo zur Single.
Wie leider so oft, ist das offizielle Musikvideo in Deutschland nicht verfügbar.
Doch die sympatischen Kroaten haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, damit auch wir in Deutschland das Video sehen können.

Da das Lied wieder ein kroatisches ist, hat die Band auf ihrer Facebookseite und auch auf Soundcloud die englische Übersetzung gepostet.

In dem Lied geht es um Gedanken und Worte, mit denen wir uns oft ganz schwer tun. So manche Dinge sind einfach nur daher gesagt und verlieren irgendwann ihre Bedeutung. Bei anderen wünscht man sich, dass man wüsste, wie man sich am besten ausdrücken kann, sodass man am Ende auch das sagt, was man wirklich meint. Und auch das fällt einem so oft schwer. Und so wünscht sich die Band ein Zauberbuch von Gott, damit es einfacher wird.

Gedreht wurde an einem kleinen See und auf dem eigenen Hof. Ein Teil des Videos ist nur als Spiegelbild auf dem See zu sehen. Im Video sieht man außerdem eine junge Frau tanzen. Wie ein Schatten folgt sie Filip, der der Hauptakteur im Video ist. Die anderen Bandmitglieder sind aber auch noch an verschiedenen Stellen zu sehen. Kurz vor dem Videodreh gab's für die Jungs extra nochmal einen neuen Haarschnitt. ;)

Bilder vom Videodreh kann man u.a. auf ihrer Facebookseite sehen.
Außerdem gibt es im Trailer zum Musikvideo ein paar kleine Outtakes.


October Light - Kad Bi Barem




Reinhören könnt ihr auch hier:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen