Dienstag, 18. April 2017

DVD: Jung, ledig, sucht...

via
Gwyneth ist enttäuscht von der Männerwelt und total unglücklich, dass sie mit 30 zwar beruflich erfolgreich ist, aber in ihrem Liebesleben tote Hose herrscht.
An einem dieser Abende allein in ihrer Wohnung, total verzweifelt und unglücklich stößt sie über eine Fernsehwerbung für eine Singleplattform. Obwohl es sich dabei um eine christliche Plattform handelt, meldet sich Gwyneth an und informiert sich über die Gepflogenheiten der Christen. Kurze Zeit später ergibt sich tatsächlich ein Date mit Paul, einem netten, jungen Christen.
Doch dann droht ihre Lügenwelt aufzufliegen und das obwohl sie gerade Gefallen daran und vor allem an Paul findet.
Gibt es eine Chance für die beiden?

Was hier anfangs wie ein typischer Frauenfilm klingt, entpuppt sich als romantische Komödie. Vor allem die typischen christlichen Klischees werden humorvoll auf die Schippe genommen, denn Gwyneth fällt auf das eine oder andere Klischee ahnungslos herein. Und das macht "Jung, ledig, sucht..." zu einem authentisches Film, der nicht den gängigen christlichen Filmen entspricht. Vor allem Gwyneths Art mit Gott zu reden und ihren Kinderglauben wieder zu entdecken macht den Film zu etwas Besonderem. Nicht immer ist alles so wie es scheint und genauso wie im realen Leben ist auch der Film für eine Überraschung gut.

Gerade für Singles oder für einen gemütlichen Mädelsabend eignet sich der Film hervorragend. Und da er nicht einer dieser typischen christlichen Filme ist, kann man den auch super nicht nichtgläubigen freunden anschauen. Ein Muss für Filmromantiker, zum lachen und Heulen schön mit viel Herz und Tiefgang.

Erhältlich ist der Film. u.a. bei Gerth Medien für 15,00 €.





Titel: Jung, ledig, sucht...
Originaltitel: Single White Female
Genre: Spielfilm
FSK: 6 Jahre
Veröffentlichung: 05/2015
Länge: 98 Minuten
Sprachen: Deutsch, Englisch
Preis: 15,00 € bei Gerth Medien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen