Dienstag, 4. April 2017

DVD: Auferstanden

via
Filme über Jesus, die Kreuzigung und seine Auferstehung gibt es viele.
Aber hast du dich schon mal gefragt, was mit den Menschen war, die dabei waren? Wie ging es wohl ihnen?

Die Bibel erzählt von den Jüngern, die sich versteckten, den Frauen, die das Grab leer vorgefunden hatten und von einem römischen Hauptmann, der am Kreuz stand und bekennen musste, dass Jesus nur der Messias sein konnte.

Die Auferstehung von Jesus sorgte für viel Wirbel, vor allem bei der römischen Besatzung, denn diese musste sich nun auf die Suche nach den verschwundenen Leichnam machen. Es konnte shcließlich nciht sein, dass ein Toter sein Grab verlässt.
Der mächtige Tribun Clavius und sein Berater Lucius sind damit beauftrag den Leichnam zu finden bevor der römische Kaiser eintrifft. Ihr Auftrag ist es, den verschwundenen Leichnam wiederzubeschaffen und die vermeindlichen Diebe zu bestrafen. Denn nur so kann der Tod des rebellischen Judenkönigs Jesus bewiesen und ein Aufstand verhindert werden.
Dass sich die Erfüllung dieses Auftrages als schwieriger entpuppt als gedacht, wird Clavius schnell klar, denn er stößt vermehrt auf Ungereimtheiten. So stellt er sich die Frage, ob Jesus gestorben ist, oder vielleicht doch auferstanden ist. Kann so etwas überhaupt sein?

Der Film "Auferstanden" zeigt auf aufwendige und beeindruckende Weise die Reise des Clavius auf der Suche nach der Wahrheit und lässt den Zuschauer Teil dieses Kriminalfalls sein.
Ein gewaltiger Film von Regisseur Kevin Reynolds mit beeindruckenden Szenen, die auf eine Geschichte von Paul Aiello basiert.

Man wird auch das eine doer andere Gesicht wiedererkennen. So spielt beispielsweise der aus dem Film "Luther" bekannte Joseph Fiennes die Hauptrolle des Militärtribuns Clavius.

"Aufererstanden" wird als einer der besten Bibelfilme der heutigen Zeit gehandelt.

Interessant ist vor allem die aus Sicht eines Nichtgläubigen erzählte Geschichte der Auferstehung, die den eigenen Horizont erweitert und zu einem Perspektivwechsel führt. Es ist beeindruckend wie auf kleine Details geachtet wurde und für die Ausführung historisch gut recherchiert wurde. Dies macht den Film glaubhafter und gibt dem Zuschauer das Gefühl selbst dabei zu sein ohne einfach nur einen historischen Bibelfilm zu sehen.

Den Film gibt es bei Gerth Medien als DVD oder Blu-Ray für 15,00€.

Titel: Auferstanden
Genre: Spielfilm
Länge: 103 Minuten
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch
FSK: 12 Jahre
Veröffentlichung: 07/2016
Preis: 15,00€ bei Gerth Medien



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen