Freitag, 17. März 2017

CD: WorshipMob - Carry the Fire

via
Dass Worship gerade voll im Trend liegt, ist schon lange kein Geheimnis mehr.
Neben Hillsong bahnen sich auch andere Lobpreis-Bewegungen ihren Weg in die heimischen Wohnzimmer und natürlich auch in die Gemeinden.
Eine dieser Bewegungen ist WoshipMob. 2011 entstand die Bewegung als sich 6 Lobpreisleiter aus 3 Gemeinden in einem Wohnzimmer in Colorado Springs trafen. Gemeinsam entwickelten sie vom Heiligen Geist inspiriert neue Lobpreissongs. Mit ihrer Leidenschaft für Gott wollen sie die Menschen, die ihre Musik hören anstecken, sodass auch sie Gottes unfehlbare, bedingungslose Liebe und seine Gegenwart spüren.Und das kann man ihren Songs abspüren.
2015 haben sie ihr Debütalbum "Carry the Fire" veröffentlicht.

Trackliste:
01   Satisfy
02   Our Father Has Won
03   Arrested By Grace
04   We Are Yours
05   Love Outran Me
06   You Make Me Brave
07   Downpour
08   Here With You
09   More And More Of You
10   Light Up The World
11   Oceans - Nothing But The Blood
12   Love Break Down These Walls

via
12 Songs, satte 73 Minuten voller Leidenschaft und Sehnsucht nach Gottes Gegenwart, die man den Songs abspürt, verpackt in erfrischenden, modernen Lobpreis. Zu den Eigenkompositionen gesellen sich auch bekannte Lieder anderer Lobpreis-Bewegungen, wie Hillsong (Titelnummer 11) und Bethel Music (Titelnummer 6). Das Album ist so authetisch, dass man das Gefühl bekommt, man wäre selbst dabei bei einer ihrer Lobpreis-Sessions.

Millionen von Menschen haben die YouTube-Stars mit diesen Liedern und ihrer Art begeistert, sodass die Lobpreis-Bewegung sich ausbreitet und große Kreise über die ganze Welt zieht. Dieses hervorragende Erstlingswerk trägt zu einem nicht geringen Teil dazu bei.

Anspieltipps: "Satisfy", "We Are Yours", "Love Break Down These Walls"

Kaufen kann man die CD für 14,99 € u.a. bei Gerth Medien.

Im Normalfall haben Musikvideos eine Länge von 3-4 Minuten. Bei WorshipMob ist das anders. Da kann ein Musikvideo locker auch mal eine Länge von 10 bis 25 Minuten haben. Dass diese Songs für die Lobpreis-Formation nicht einfach nur Liedern sind, sondern Lieder sind, die sie ihrem Gott widmen um ihn zu loben und anzubeten, merkt man u.a. auch an Musikvideos wie folgendem:

WorshipMob - Light Up The World



Mehr Videos von WorshipMob gibt es auf ihrem YouTube-Kanal.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen