Montag, 30. Januar 2017

Impuls für deine Woche

via
Das Wochenende ist vorbei und die neue Woche steht in den Startlöchern und nimmt ihren Lauf.

Welche Pläne hast du für diese Woche?
Hast du dir etwas bestimmtes vorgenommen?

Manchmal schreibe ich mir Dinge auf einen zettel, die ich unbedingt in den nächsten Tagen erledigen möchte, sozusagen eine Art To-Do-Liste. Diese versuche ich dann abzuarbeiten. Diese Dinge aufzuschreiben, ist für mich eine Art Ansporn, die Dinge dann auch wirklich anzupacken, weil mir sonst genügend andere Dinge einfallen würden, die ich stattdessen tue und die Hausarbeit bleibt dann zum Beispiel auf der Strecke.

Pläne schmieden wir viele im Leben. Nicht nur für die aktuelle Woche oder den Tag. Wir schmieden auch Pläne für unser Leben, vor allem wenn es um die Berufswahl und den Traumarbeitgeber geht oder darum, wann und wen wir heiraten, eine Familie gründen, etc.

Umso enttäuschter sind wir dann, wenn unsere Pläne nicht aufgehen, wenn irgendetwas anders läuft, als geplant.

Vor einigen Tagen bin ich auf eine schöne Karte mit folgendem Spruch gestoßen:
"Du brauchst nicht immer einen Plan, manchmal musst du nur hören, vertrauen, loslassen und schauen was passiert."

Ich wünsch dir für die neue Woche Gelassenheit, auch mal ohne Plan etwas zu tun. Hinzuhören, was Gott für den Tag geplant hat und einfach loszugehen.
Wenn wir den Tag und unser Leben durchstrukturieren, dann verpassen wir die spontanen Dinge, die Gott uns schenken möchte.

Hab eine gesegnete Woche!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen