Samstag, 24. Dezember 2016

Frohe Weihnachten * Merry Christmas

via
Es ist wieder soweit. 24 Türchen am Adventskalender wurden geöffnet. Es ist Heilig Abend.

Weihnachten. Für viele nur noch Geschenke unter dem Baum, leckeres Essen und mit etwas Glück Familienzeit. Wenn man Leute auf der Straße fragt, was sie mit Weihnachten verbinden, bekommt man die unterschiedlichsten Antworten. Für manche ist es Stress, Kommerz, die schönste Zeit im Jahr, eine besinnliche Zeit, Zeit mit den Liebsten, Weihnachtsmarkt und Leckereien.
Aber an Heilig Abend feiern wir die Geburt Jesu. Vergessen wir das manchmal im Weihnachtsstress? In der Hektik Geschenke zu kaufen, zu dekorieren, den vielen Weihnachtsfeiern und der Fahrerei von dem einem Verwanden zum nächsten?

Jesus läd uns ein und bringt uns das beste Geschenk von allen mit. Durch dieses Geschenk verlieren alle anderen Geschenke ihre Bedeutung. Gott sandte seinen Sohn für uns auf diese Welt, damit wir Leben haben. Durch ihn können wir Gemeinschaft haben mit Gott und das sollten wir besonders in dieser Zeit haben, aber auch in den restlichen 11 Monaten im Jahr.
Denk heute und in den nächsten Tagen doch etwas mehr an Jesus, egal ob im Gottesdienst, beim Weihnachtsbraten essen, Geschenke auspacken, Plätzchen backen oder Lieder singen.

Wir wünschen euch ein frohes, friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest.

Dieses Jahr haben wir etwas anders für euch, statt Weihnachtsgrüße von Bands. Wir haben eine Empfehlung für euch. Marco Michalzik & Janina haben an jedem Adventssonntag einen Text veröffentlicht. Macht euch eine Tasse Tee, macht es euch bequem und nehmt euch die Viertel Stunde Zeit dafür. Es lohnt sich. Wie sich wohl Josef gefühlt hat mit seiner schwangeren Frau nach Bethlehem zu wandern, die nicht von ihm sondern vom Heiligen Geist schwanger ist?
Die Beziehung zu Jesus versuchen in Worte zu fassen und was er verändert. Auch die aktuelle Lage der Welt und wie man da fröhlich sein kann, findet in einem Text seinen Platz. Und der Grund für dieses Fest, der Geburtstag Jesus, bekommt seine eigenen Verse. All diese Texte regen einem neu zum Nachdenken über Weihnachten an und laden einen ein, es wieder neu zu begreifen.

Anhören (und kaufen) kannst du es hier. Die Texte zum Nachlesen findest du dort auch.
Falls du die Seite nicht wechseln möchtest, haben wir dir den Player eingebaut.





Ach ja und wir haben noch etwas für euch.
Wir haben den Teilnahmeschluss unseres 4. Adventsgewinnspiel verlängert!
Noch bis zum 02. Januar 2017 (23:00 Uhr) könnt ihr uns schreiben und am Gewinnspiel teilnehmen.
Was ihr dafür tun müsst, erfahrt ihr hier. Es lohnt sich, denn es gibt Tickets für den ONE Rock und das Sound Of Truth zu gewinnen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen