Freitag, 14. Oktober 2016

Musikvideo: LUPID - Sag meinen Namen

via
Nach dem Ausstieg von Jonas und Nico bedeutete das das Ende für Tobias Hundt und Band. Ohne die beiden war es nicht mehr das, was es mal war und so dachten Patrick, Tobias und Markus über einen neuen Namen nach. Über Umwege war dann LUPID geboren.
Der neue Bandname ist ein Kunstwort und wird von "Lupus canis", dem Wolf abgeleitet, womit die 3 ihren Wurzeln im weitesten Sinne treu bleiben wollten, wie sie uns vor einiger Zeit im Interview verrieten.

In letzter Zeit arbeiteten sie an neuen Songs und versuchten ihren neuen Stil zu entwickeln.

Im September dann die großen News: Mit AIRFORCE1 sind LUPID nun Teil von Universal Music Deutschland und haben den Plattenvertrag in der Tasche.

Ab jetzt geht es steil bergauf für die 3 Hessen.

Und das zeigt nicht nur das Musikvideo ihrer ersten Single "Sag meinen Namen".

Wer kennt es nicht. Manchmal gehen Beziehungen auseinander. Man wird sich fremd. Geht aneinander vorbei wie Fremde, ohne ein Wort miteinander zu sprechen.

Eine Situation mitten aus dem Leben, die LUPID hier mit ihrem Deutsch-Pop auf den Punkt bringen, anders als viele andere Musiker. Man merkt, sie gehen ihren eigenen Weg.

Im Refrain heißt es: "Sag meinen Namen noch einmal bevor du gehst/ Ich will nur sicher sein, dass du ihn nicht vergisst/ Sag meinen Namen noch einmal so laut es geht/ Ich will Geschichte in deinem Leben bleiben/ Ich will, dass du vermisst."

Diese Sehnsucht und dieses Gefühl kann man nicht nur aus den Texten herauslesen, sondern man hört es auch in ihrem Sound aus elektronischen Beats, den einprägsamen Gitarrenriffs und der einzigartigen, kraftvollen und zugleich gebrochen klingenden Stimme von Tobias Hundt.

Das Gefühl, was die 3 mit diesem Song rüberbringen wollen, wird auch im Video sichtbar, welches von Alex Förderer umgesetzt wurde. 

LUPID - Sag meinen Namen



Heute ist die erste EP mit 5 Tracks erschienen. Kaufen kann man die für 6,99 € u.a. bei Amazon.

Mit der Single im Gepäck geht es bald auf "Sag meinen Namen" Tour. Zu sehen sind die 3 in folgenden Städten:
12. Dezember     München
13. Dezember     Köln
14. Dezember     Hamburg
15. Dezember     Berlin
Tickets gibt's hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen