Montag, 16. Mai 2016

Impuls für deine Woche

via
Und wieder ist Montag. Heute ist aber kein typischer Montag mit diesem "das Wochenende ist vorbei Blues", sondern ein "Heute ist Feiertag Montag" an dem man entspannt auf der Couch chillt.
Keine Schule und die meisten müssen auch nicht auf Arbeit. Wie ein zweiter Sonntag eben.

Eigentlich ist es aber ein besondere Montag, denn es ist Pfingstmontag. Pfingsten - hat jeder schonmal gehört, aber warum genau hat man nochmal frei an Pfingsten?
Es ist das Fest an dem die Entsendung des Heiligen Geistes gefeiert wird und zwar 50 Tage nach Ostern. Ja und das ist wirklich ein Grund zum feiern. Den der Heilige Geist bringt uns dazu lebendig zu Glauben.
Die Jünger konnten darauf hin in verschiedenen Sprachen sprechen, die der Heilige Geist geschenkt hat. So konnten die Menschen aus allen Ländern die Jünger verstehen. Ein großes Wunder, dass möglich macht das die ganze Welt von Gottes Liebe erfahren konnte und kann.
Durch Jesus ist der Weg zu Gott offen und das soll jeder wissen. Jeder Mensch kann nun zu Gott kommen und er schenkt einem ein neues Leben. Die Gute Nachricht verbreitete sich schnell und es trafen sich Menschen um mehr über Jesus zu lernen. Es entstanden Gemeinden. 

Krass, oder? Ohne die Entsendung des Heiligen Geistes gäbe es vermutlich nicht die Gemeinden, wie wir sie jetzt kennen. Auch unser Glaube würde sich anders gestalten und die ein oder andere Geistesgabe würden wir nicht kennen. 
Kaum vorstellbar und deswegen sollten wir besonders an Pfingsten Gott dafür danken und uns vor Augen führen, dass Jesus für uns auf die Welt kam, am Kreuz für uns starb, am dritten Tage auferstanden ist und sein Versprochen mit dem Aussenden des Geistes gehalten hat.
Einfach Gott für den Heiligen Geist loben und danken.

"Und sie wurden alle mit Heiligem Geist erfüllt und fingen an, in anderen Sprachen zu reden, wie der Geist ihnen gab, auszusprechen." (Apostelgeschichte 2,4)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen