Donnerstag, 21. August 2014

Musikvideo: Capital Kings - Fireblazin

via Facebook
Am Dienstag veröffentlichte die amerikanische Band Capital Kings ihr neues Musikvideo "Fireblazin".
Bereits einige Tage vor Veröffentlichung des Videos hat das Electro Pop Duo auf seiner Facebook-Seite Bilder mit Textauszügen aus dem Video geteilt.

Es werden in verschiedenen Szenen Menschen gezeigt, die zum Beispiel fotografieren, skaten, beten, Musik hören, chillen, aber auch die beiden Musiker sind zu sehen, u.a. beim Motorradfahren. Im letzten Drittel des Videos werden dann verschiedene Bengalos entzündet, ein richtiges Lauffeuer aus Feuerwerkskörpern. Und Feuer ist genau das richtige Stichwort, denn "Fireblazin" bedeutet auf Deutsch übersetzt so viel wie "loderndes Feuer". Und genau das wollen die beiden Musiker Jonathan White und Cole Walowac mit ihrer Musik erreichen, ein loderndes Feuer bei ihren Zuhörern entfachen. "We’ve always really like believed in what we are saying. We know the importance of everything that we do and we’re cool with that. That’s why we were put on the planet. If we can inspire somebody to live life to the fullest and we can just be a positive influence on other people, I think we’re doing our job. - Wir haben immer an das geglaubt, was wir sagen. Wir wissen um die Wichtigkeit um das was wir tun und wir nehmen das ganz locker. Das ist der Grund, warum wir auf diesem Planeten sind. Wenn wir jemanden dazu inspirieren können, das Leben in vollen Zügen auszukosten und positive Auswirkungen auf andere Menschen haben, dann denke ich, machen wir unseren Job richtig." (Cole) Das wollen die beiden aber nicht mit Biegen und Brechen machen, sondern einfach nur indem sie echt sind. "We’re not preachers. We just love singing about real life. God is obviously No. 1 in our lives and we base most of our experiences on finding His hope and His love. - Wir sind keine Prediger. Wir lieben es einfach nur über das echte Leben zu singen. Gott ist die Nummer 1 in unserem Leben und der überwiegende Teil unserer Erfahrungen beruhen darauf, dass wir seine Hoffnung und seine Liebe finden." (Jon)

Nicht nur musikalisch, sondern auch textlich geht der Song richtig ab und hat das Potential dazu neben Lobpreissongs von Hillsong & Co. vielleicht auch irgendwann mal in christlichen Liederbüchern zu landen. Neben den mitreißenden Sounds hat der Song auch catchy Lyrics zu bieten, die schnell ins Ohr gehen und sich mitsingen lassen.

Und deshalb hier schon mal ein paar Zeilen aus dem Refrain zum Mitsingen: "We've got a fireblazin in our hearts. No, we will never gonna stop until the whole world knows who You are."

Die Single gibt es zusammen mit einigen Remixes, u.a. von Soul Glo Activatur und Neon Feather, z.B. auf iTunes zu kaufen.

Nun aber zum Video:

Capital Kings - Fireblazin


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen