Samstag, 16. Juni 2012

Wenn Fußballer glauben... [Zé Roberto]

© fussball-gott.com



"Eines Tages erzählte meine Mutter von einer Begegnung mit Gott. Sie sprach von Gottes Liebe zu uns, und dass wir jetzt alle auf Jesus vertrauen sollten. Also fing ich eines Tages einfach damit an, in der Bibel zu lesen - ich hatte ja vorher nie gemerkt, wie spannend das war! Ich habe darin entdeckt, dass Gott nicht nur unser Vater sein will - ich hatte ja keinen, weil unser Vater uns verlassen hatte -, sondern dass er etwas Besonderes mit meinem Leben vorhat. So habe ich also angefangen, mit Gott zu reden. Nicht nur, wenn es mir schlecht ging, sondern auch in guten Zeiten, um ihm für so viel Schönes zu danken." [Zé Roberto in "Fußball Gott - Erlebnisberichte vom heiligen Rasen"]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen