Samstag, 23. Juni 2012

Die 4 Punkte


Glaube kann so einfach sein . . . 4 Symbole, die für 4 ganz einfache Punkte stehen.


Das Herz
Jesus liebt mich, weil er mich einzigartig geschaffen hat.





Das X
Ich habe gesündigt. Und dazu zählen auch all die kleinen Sünden.






Das Kreuz
Jesus starb für mich und deshalb sind mir meine Sünden vergeben.





Das Fragezeichen
Ich muss mich entscheiden, für Gott zu leben. Nicht mit ihm, sondern für ihn. Denn für ihn zu leben heißt, Leidenschaft zu haben.




Evangelist Andreas "Boppi" Boppart, Leiter von Campus Generation Ministry, hat nach etwas einfachem gesucht, um die Kernaussage der Bibel zusammen zu fassen. Denn viele junge Leute wissen oft nicht, was sie erzählen sollen, wenn sie gefragt werden, was ihr Glaube ist. Boppi hat das, was den christlichen Glauben ausmacht und wenn man die Bibel komprimieren würde, versucht herraus zu schälen.
"Da bin ich auf die 4 Symbole / die 4 Punkte gestoßen. Die Leute werden durch die Symbole neugierig gemacht. Man kann die Symbole als Armband oder T-Shirts tragen oder auf dem Auto als Aufkleber. Die Leute werden nachfragen, was ist das? Was bedeuten die Symbole?" erzählte Boppi bei einem Interview auf crosschannel.de.
Zu jedem dieser Punkte gibt es auf www.die4punkte.com einen kurzen Videoinput. Außerdem findet ihr dort Storys von verschiedenen Menschen und wie sie zum Glauben gekommen sind.
Die Seite ist aber nicht nur als reine missionarische Webseite gedacht, sondern sie soll dir helfen, dass du deinen Freunden kurz und knapp von deinem Glauben erzählen kannst.

Wie das funktionieren kann, erklärt dir Boppi auf www.die4punkte.com .

Dort findest du auch einen Shop, wo du dir Armbänder und T-Shirts, Flyer und Karten, sowie Aufkleber bestellen kannst.

"Die Hauptsache auf den Punkt gebracht."



1 Kommentar:

  1. Gefällt mir total, danke für diesen tollen Bericht.

    Lg Boppi

    AntwortenLöschen