Montag, 23. April 2012

Impuls für deine Woche



Grafik Werkstatt Bielefeld


Kennst du das? Das Leben läuft (mal wieder) nicht so, wie du dir das vorgestellt hast...

Und dann dieser Spruch:

"Jetzt reicht's!
Manchmal muss man dem Leben laut und deutlich sagen, was man von ihm will:
Schluss mit dem Stress! Her mit dem Glück - aber zackig!" 
[Frank Hartmann]

Aber ist es wirklich so einfach? Mal eben schnell laut schreien und mit dem Leben schimpfen?

Es liegt bei dir, was du aus DEINEM Leben machst!

Lässt du dich vom Stress beherrschen oder bist du deines Glückes Schmied?

Gott will nicht, dass du im Stress und in deinen Problemen versinkst. Gott will, dass dein Leben gelingt. Und er reicht dir seine Hand, um dir dabei zu helfen!

Kommentare:

  1. ...auch schwierige Zeiten, tragen (meist) etwas gutes in sich. Man erkennt den Nutzen meist bloß erst am Ende eines Weges!

    AntwortenLöschen
  2. Wer sich nicht entscheided glücklich zu sein, ist nicht nur dumm, sondern auch ein Sünder der Gott traurig macht. Wer Mitleid will, sich für die Opferrolle entscheidet und Andere für seine Probleme verantwortlich macht, hat Leid verdient.

    AntwortenLöschen